Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Keine Medaille bei der DM Sommer-Biathlon

Bei der vom 27. bis 29. Juli 2018 stattgefundenen Deutschen Meisterschaft der Sommer-Biathleten in Bayerisch Eisenstein starteten zunächst einmal ausschließlich alle Schüler-, Jugend- und Juniorenklassen mit dem Luftgewehr.

Hierbei konnte der rheinische Nachwuchs zwar verschiedene vordere Platzierungen in den Sprint- und Massenstart-Wettbewerben erringen, für einen Medaillenplatz reichte es in diesem Jahr aber leider nicht. Schade.

In den beiden Staffeln schafften die Mädels in der Juniorinnenklasse mit Tabea Torba, Mona Brückmann und Ricarda Torba in einer Gesamtzeit von 40:17.4 Minuten den 5. Rang. Und die Junioren mit Nikolai Lukovich, Jannik Wiesemann und Marc Bischof belegten in einer Zeit von 34:35.4 Minuten Platz 7.

In der Einzelwertung im Sprint errang der rheinische Nachwuchs in den jeweiligen Wettkampfklassen folgende Platzierungen:
Leonie Huth, Platz 7; Tabea Torba (9.); Mona Brückmann (10.); Nikolai Lukovich (13.); Greta Klumpe (16.); Ricarda Torba (20.) und Jannik Wiesemann (22.).

Und im Massenstart konnten folgende Platzierungen erreicht werden:
Mona Brückmann, Platz 6; Greta Klumpe (7.); Tabea Torba (9.); Leonie Huth (10.) nd Nikolai Lukovich (19).

Mehr im kommenden RSB-Journal 5/2018.



Autor: K. Zündorf/ Foto: B. Brückmann
Datum: 31.07.2018

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren