Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bilanzkonferenz 2017

Am 09. Oktober 2017 fand zum dritten Mal in den Schulungsräumen des Landesverbandes in Leichlingen eine Bilanzkonferenz statt. Hier hatten interessierte Mitglieder die Gelegenheit zur Vorstellung des Jahresabschlusses 2016 gezielte Nachfragen zu stellen.

Für weitere Informationen standen dazu an diesem Abend sowohl Schatzmeister Heinz Markert als auch die Steuerberaterin des RSB, Frau Bangert-Stosiek, zur Verfügung. Ebenso aber auch Präsident Willi Palm und Geschäftsführer Uwe Pakendorf.
Außerdem konnte verbandsseitig noch der Referent für Recht und Organisation, Kai Bolten, sowie der stellvertretende Schatzmeister Egon Beckmann in dieser Runde begrüßt werden.

Leider war auch in diesem Jahr das Interesse an der vom Verband für die Mitglieder durchgeführten Bilanzkonferenz nicht besonders groß.

In seinen Begrüßungsworten wies Präsident Palm u. a. auf die Transparenz und die Offenheit des Landesverbandes hin und freute sich, dass sowohl Schatzmeister Markert als auch die Steuerberaterin Frau Bangert-Stosiek und der Geschäftsführer Uwe Pakendorf ihr Geschäft beherrschten.

Die Erläuterungen zum Zahlenwerk des Landesverbandes wurden dann in der folgenden Stunde durch die Steuerberaterin Frau Bangert-Stosiek vorgetragen. und von ihrer Mitarbeiterin, Stephanie Zorn, mittels Beamer an die Wand produziert.
Danach erfolgten Hinweise zum Finanzplan durch den Geschäftsführer.

Da schlussletztlich keine weiteren Fragen offenstanden konnte die Veranstaltung gegen 19.30 Uhr beendet werden.



Autor: K. Zündorf
Datum: 11.10.2017

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren