Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Ausschreibung zur Landesverbandsmeisterschaft 2016

Die Ausschreibung zur Landesverbandsmeisterschaft (LVM) 2016 steht zum Download bereit. Kurzfristige Änderungen und Ergänzungen der Ausschreibung, sowie der Anlagen, bleiben ausschließlich dem Veranstalter vorbehalten! Diese werden umgehend aktualisiert und im Internet veröffentlicht. Änderungen werden rot markiert. Die komplette Ausschreibung wird ebenfalls in der nächsten Ausgabe des RSB-Journals veröffentlicht.

Die Startwünsche, sowie die Information über die Nutzung eines Sportgerätes durch zwei oder mehr Schützen sind ausschließlich über den jeweiligen Bezirkssportleiter (BSpL) zum entsprechenden Meldeschluß der RSB-Geschäftsstelle vorzulegen!

Die Ausschreibung wurde neben einigen allgemeinen Änderungen noch der aktuellen Sportordnung (Stand: 01.01.2016) angepasst!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzungen (Stand: 19.12.2015)

Zeitplan für die LVM Bogen Halle des Rheinischen Schützenbundes
am Sa. 30.01. u. So. 31.01.2016 in Lindlar

Samstag, den 30.01.2016 um 09.00 Uhr
Recurve Altersklasse, Senioren, Schülerklasse A männlich und weiblich
Compound Jugend (Achtung - NEU!)

Samstag, den 30.01.2016 um 13.30 Uhr
Recurve Schützenklasse, Damenklasse, Damen-Altersklasse und Seniorinnen.
Recurve Schülerklasse B m/w

Nach der Qualifikationsrunde bestreiten die jeweils 8 Besten aus der Recurve Schützenklasse und der Damenklasse das ¼-Finalschießen. Das Finalschießen findet nach dem sog. Setplay-System statt. Es werden je Satz 3 Pfeile in 2 Minuten geschossen. Vor dem Finalschießen werden 2 x 3 Probepfeile geschossen.

Sonntag, den 31.01.2016 um 09.00 Uhr
Recurve Jugendklasse (m + w), Blankbogenklassen Herren, Damen, Herren-Altersklasse, Damen-Altersklasse Schüler A

Sonntag, den 31.01.2016 um 13.30 Uhr
alle Compoundbogen (außer Jugend)
Recurve Junioren (m + w), Langbogen offene Klasse

Nach der Qualifikationsrunde bestreiten die jeweils 8 Besten aus der Compound Schützenklasse und der Damenklasse das ¼-Finalschießen. In den Finalrunden werden in 5 Passen jeweils 3 Pfeile = 15 Pfeile geschossen (kumulative Wertung). Es werden jeweils Pfeile in 2 Minuten geschossen. Vor dem Finalschießen werden 2 x 3 Probepfeile geschossen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzungen (Stand: 03.12.2015)

Aufgrund einiger Rückmeldung der betroffenen Schützen wird die Disziplin Zimmerstutzen - Auflage nicht wie vorgesehen in Haan, sondern wie in den vergangenen Jahren auf elektronischen Meyton-Anlage im Landesleistungsstützpunkt (LLStPkt) Ratingen, parallel zur Disziplin KK 50 m - Auflage, durchgeführt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzungen (Stand: 28.09.2015)

Für den der Großkaliber-Gewehrdisziplinen sind auf der Sitzung des Bundesausschuß (BA) Sportschießen des Deutschen Schützenbundes (DSB) am 26.09.2015 folgende Änderungen beschlossen worden:

1.70.10   Einzelwertung / Halbprogramm mit Freier Waffe (Männer)
1.70.11   Einzelwertung / 3 x 20 mit Sportgewehr (Frauen)
gemischte Mannschaftswertung

1.50.10   offene Klasse 3 x 20 mit Standardgewehr
gemischte Mannschaftswertung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fragen und Anmerkungen zur Ausschreibung sind ausschließlich per E-Mail an den Landessportleiter (E-Mail-Adresse: landessportleiter (at) rsb2020.de) zu richten.

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren